Europa-Café am HEG

Was ist eigentlich Europa? Was erwarten Jugendliche von Europa? Mit diesen und vielen weiteren Fragen beschäftigte sich unser 10. Jahrgang (Foto: AZ) im Rahmen des vom Fachbereich Politik-Wirtschaft und Katja Wesemann organisierten Europa-Cafés am vergangenen Mittwoch. Angesichts des um sich greifenden Populismus und wieder erstarkenden Nationalismus in vielen Ländern ein brandaktuelles Thema.

Auch die AZ berichtete:

Herzlich Willkommen, Herr Fleischer!

Zu seinem Dienstantritt am 05.02.2018 begrüßt die Schulgemeinschaft des Herzog-Ernst-Gymnasiums den neuen Ständigen Vertreter der Schulleiterin, Herrn StD Daniel Fleischer, ganz herzlich. Herr Fleischer ist Ansprechpartner u.a. für die Sekundarstufe I, d.h. die Jahrgänge 5 - 10. Wir freuen uns auf seine kompetente Mitarbeit und Unterstützung.

Gabriele Diedrich, Schulleiterin

Der Hund von Baskerville gewinnt - Prämierung der Facharbeiten

Seit acht Jahren werden die besten Facharbeiten durch eine Jury prämiert, der u.a. Vertreter des Ehemaligen- und des Elternvereins, die Schulleiterin sowie der Probst angehören. Neben der Urkunde werden von den Fördervereinen sogar Geldprämien gestiftet. In diesem Jahr war es Ronja Friedhoff, die mit ihrer auf englisch verfassten Arbeit über das Stück "Der Hund von Baskerville" die Jury am meisten überzeugen konnte.

Studien- und Berufsinformation durch Ehemalige am HEG

Das Internet bietet uns viele Informationen. Doch leider auch zu viele!!!!!!!!!!!! 

Etwas Licht ins Dunkel der Informationsfülle bringt diese Veranstaltung unseren Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 10 bis 12. Der Weg zum richtigen Beruf, der Zufriedenheit bietet, ist für den einen oder anderen ein sehr langwieriger. Den Abschluss des BO-Jahres bildet für die SchülerInnen die traditionelle Veranstaltung „Studien- und Berufsinformation durch Ehemalige“.  

Weihnachtskonzerte des HEG

Wie im Himmel… - und auf Erden?

Unter dieser Überschrift veranstaltet das HEG seine diesjährigen Weihnachtskonzerte am 18. und 19.12. um 19.30 Uhr in St. Marien.

Recht weltlich geht es in einer himmlischen Chorprobe des Weihnachtsmusicals „Drei Engel auf dem Dach“ zu. Da singen die Engel aus dem Chor 5-7 nicht alle so, wie Chorleiter Gabriel es sich vorstellt, sondern machen Quatsch und haben anderes vor. Schließlich werden drei der Störenfriede zur Strafe auf die Erde geschickt …