HEG-Weihnachtskonzert 2019

Plakat Weihnachtskonzert 2019

Unter dem Titel „Weihnachten hier – und in aller Welt“ veranstaltet das Herzog-Ernst-Gymnasium sein diesjähriges Weihnachtskonzert am Dienstag, den 17.12. um 19.30 Uhr, in der St.-Marien-Kirche.

Während in unseren Weihnachtsliedern das Göttliche im Wunder zu Bethlehem im Vordergrund steht und in verschiedenen Bildern zum Ausdruck gebracht wird („…drum preiset dieses Kindelein mit allen heiligen Engelein…“), ist in anderen Ländern die menschliche Seite dieser Geburt in ihrer Armut und Bedürftigkeit stärker im Fokus: So kommt das Kind im Stall voller Spinnweben zur Welt, oder der Liedsänger selbst wird Teil des Geschehens und überlegt, was er Maria in der Nacht der Geburt als Unterstützung anbieten könnte.

Als neue Musikgruppe stellt sich die HEG-Band vor. Der Schulchor 5-7 und die Blockflötengruppe präsentieren internationale Weihnachtslieder, das Schulorchester musiziert Auszüge aus A. Corellis Weihnachtsconcerto, die Bläser aus Jahrgang 9 begleiten das Publikum bei ausgewählten Weihnachtsliedern und der Schulchor 8-12 singt auf Deutsch, Latein und Schwedisch von dem „großen Geheimnis“ der Geburt Jesu. Auch Maria wird mit Werken von J. Rutter und M. Lowry in den Blick genommen: ob sie wohl ahnte, dass wir heute noch die Geburt ihres Sohnes feiern?

Der Eintritt ist frei; es gibt keine Platzkarten.